Veranstaltungen

> Zukunft der EU - Bedeutung für die Region Stuttgart

> Zukunft der EU - Bedeutung für die Region Stuttgart

Zukunft der EU - Bedeutung für die Region Stuttgart

04.12.2018

Veranstaltungen

04.12.2018 | Zukunft der EU - Bedeutung für die Region Stuttgart
Diskussionsrunde mit Vertretern der EU-, Landes- sowie Regionsebene

ab 18:00 Uhr
Ankommen und Registrierung

18:30 Uhr
Begrüßung
Dr. Nicola Schelling, Regionaldirektorin Verband Region Stuttgart

18:40 Uhr
Impulsvortrag
Joachim Menze, Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München

19:00 Uhr
Diskussionsrunde: Zukunft der EU und Bedeutung für die Region Stuttgart

Prof. Dr. jur. Jan Bergmann, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

Joachim Menze, Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München

Dr. Petra Püchner, Europabeauftragte der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg

Dr. Nicola Schelling, Regionaldirektorin Verband Region Stuttgart

Johannes Schmalzl, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart

Dr. Alexandra Zoller, Leiterin der Abteilung Europapolitik im Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg

Moderation: Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

ca. 20:30 Uhr
Imbiss - Möglichkeit zu Gesprächen
> mehr und zur Anmeldung