Veranstaltungen

> Online-Workshop Digital Nachhaltig: Datensouveränität für Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen

> Online-Workshop Digital Nachhaltig: Datensouveränität für Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen

Online-Workshop Digital Nachhaltig: Datensouveränität für Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen

01.02.2022 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Verantwortungsvolle unternehmerische Kaufentscheidungen treffen wir üblicherweise auf Basis von Sicherheit. Wir schauen bei Material und Produkten z.B. auf Zertifikate, Siegel und Sicherheitsstandards. Bei virtuellen Produkten scheint Sicherheit und digitale Souveränität bisher weniger Thema zu sein, obwohl eine sichere und nachhaltige IT elementar für das Funktionieren eines Betriebes ist. Auch über die ökologischen Aspekte der digitalen Nachhaltigkeit wird noch viel zu wenig reflektiert - Wissen Sie z.B., wieviel CO2 eine Suchabfrage bei Google kostet oder ob Ihr Computer recyclingfähig ist?

Was passiert mit den Daten, die wir in irgendeiner Weise in den virtuellen Raum entlassen? Wir kommunizieren über unsere Dateneingabe mit der genutzten Software, mit einer Plattform, mit einem Online-Shop. Die hinterlassenen Daten werden interpretiert, ausgewertet, verwertet und weiterverwendet. Wir agieren mit Software, von der wir oft nur eine vage Vorstellung haben, auf welche Daten deren Anbieter zugreifen können und was sie mit diesen Daten machen. Das heißt, wir vertrauen diesen Anbietern. Aber sind diese denn auch vertrauenswürdig?

Wäre es nicht wünschenswert, dass wir die Hoheit über diese fremdbestimmte Nutzung der Daten hätten? Dass wir jederzeit Zugriff auf unsere abgegebenen Daten hätten, dass wir wüssten, wer sie wo und zu welchem Zweck speichert? Genau darum geht es beim Begriff der digitalen Souveränität. Digital souverän zu sein, bedeutet, dass ich die Möglichkeit habe, selbstbestimmt zu entscheiden, was mit meinen Daten geschieht. Ich bin digital souverän, wenn ich jederzeit die volle Kontrolle habe, wo meine Daten gespeichert werden, wie sie gesichert werden und vor allem wer Zugang zu diesen Daten hat. Dies gilt sowohl für Unternehmen als auch für alle Mitarbeitenden.

Der Workshop ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung von Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und den EntrepreneursForFuture Region Stuttgart

Durchführung: Kultur-Komplizen, Stuttgart

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung in einer gesonderten Mail.

Wir weisen darauf hin, dass bei einigen unserer Veranstaltungen Foto- und/oder Videoaufnahmen angefertigt werden. Die Aufnahmen dienen der Berichterstattung auf den Web-Seiten, den Social-Media-Kanälen, Newslettern und weiteren Publikationen der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und dürfen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden. Rechtsgrundlage für die Erstellung und Nutzung der Foto- und Videoaufnahmen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. F. DSGVO. Bitte geben Sie unserem Organisationsteam vor Ort oder den Fotografen Bescheid, wenn Sie wünschen, dass Foto- oder Filmmaterial, auf dem Sie abgebildet sind, nicht im Rahmen der Berichterstattung über die Veranstaltung veröffentlicht werden soll.

Anmeldung
> zur Online-Anmeldung