Veranstaltungen

Im Moment keine.

> Vorsprung durch Open Innovation

Vorsprung durch Open Innovation

29.01.2019 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wie Sie durch das Öffnen von Unternehmensprozessen Ihre Innovationsfähigkeit steigern

„Open Innovation“ – ein Begriff, der vielfach sehr unterschiedlich interpretiert wird und vor allem bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) teilweise auf Zurückhaltung stößt.

Die Veranstaltung „Vorsprung durch Open Innovation“ zeigt Ihnen Beispiele, Vorteile und praktikable Möglichkeiten auf, Innovationen in Ihrem Unternehmen erfolgreich und zielgerichtet umzusetzen.

Herausforderungen und Chancen von Open Innovation speziell für KMU werden von Innovationsmanagern sowie Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert.

Darüber hinaus wird Ihnen im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt, welche Möglichkeiten sich Ihnen durch die Teilnahme an Pilotexperimenten des Horizon2020 Projektes INVITE bieten.

 

Agenda

17:00     Ankunft und Registrierung

17:30     Begrüßung

17:35     Keynote: Lösungsorientierter Einsatz von Open Innovation

Mika Mänz, Gründer und Geschäftsführer, Acitoflux

17:50     Podiumsdiskussion: Open Innovation im unternehmerischen Alltag    

Tanja Springer, Strategisches Innovationsmanagement, Birk KG 

Dr. rer. nat. Ana Lucía Vásquez-Caicedo, Gruppenleiterin, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und  Bioverfahrenstechnik IGB  

Dr. Ulrich Schiefer, Geschäftsführer, ATtrack GmbH

Veikko Wünsche, Gründer und Geschäftsführer der Industrie-Plattform induux

Moderation: Mika Mänz

18:20     Vorstellung des INVITE-Projekts, des OI2LABs und der Pilotexperimente

Dr. Jennifer Bilbao, Steinbeis-Europa-Zentrum                                                                             Ivana Zocli, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

18:45       Zusammenfassung und Ausblick

18:50       Infostände zu den Pilotexperimenten, Networking und Imbiss

 

Anmeldung
> zur Online-Anmeldung